Rock meets Classic: Deep Purple, REO Speedwagon und Loverboy

Am 6. März im Hallenstadion

Bereits zum zehnten Mal touren bei "Rock meets Classic" bekannte Rockkünstler aus dem vergangenen Jahrhundert mit einem Orchester. Am 6. März sind sie in Zürich. 

Nach über 500’000 begeisterten Besuchern in fünf Ländern und internationalen Helden wie Ian Gillan (Deep Purple), Alice Cooper, Don Felder (Eagles), Steve Lukather (Toto), Joey Tempest (Europe) oder Midge Ure (Ultravox) geht "Rock meets Classic" in eine weitere Runde. Bei der dreistündigen Show dabei sind dieses Jahr Ian Gillan (Deep Purple), Kevin Cronin (REO Speedwagon), Barry Hay (Golden Earring) und Mike Reno (Loverboy). Dazu spielt die Mat Sinner Band und das RMC Symphonie Orchestra. Sie schaffen es, die Welthits des Rock in ein neues symphonisches Gewand zu verpacken und so den Songs eine neue Dynamik zu vermitteln. Ein Eindruck ergibt sich in den oben und unten platzierten Videos.

Tickets sind hier erhältlich.