Der EVZ ist Cupsieger 2019!

Die Zuger holen sich ihren ersten Titel seit 21 Jahren

Der EV Zug ist Cupsieger 2019! Die Zuger gewinnen den Final gegen die Rapperswil-Jona Lakers mit 5:1. Der EVZ holt sich damit seinen ersten Titel seit 21 Jahren.

Das gibt ein Fest in Zug. Ein souveräner EVZ haut die Rapperswiler aus ihrem eigenen Stadion. Bereits nach dem ersten Drittel stand es 3:0 für den EVZ. Martschini, Everberg und Lammer waren für die beruhigende EVZ-Führung besorgt.

Auszeit im zweiten Drittel

Wegen der beruhigenden Führung ging es der EVZ im zweiten Drittel etwas behutsamer an. Dies ermöglichte Rappi zu verkürzen. Clark traf im Powerplay. Danach wachte der EVZ aber wieder auf und kam selber wieder zu guten Chancen, ohne aber einen weiteren Treffer zu erzielen.

Führung über die Zeit gebracht

Das dritte Drittel verlief ziemlich ausgeglichen und trotzdem hatte man nie das Gefühl, der EVZ würde den Titel noch aus der Hand geben. Tatsächlich sicherte Reto Suri dann vier Minuten vor Schluss mit dem entscheidenden 4:1 den Sieg. Am Schluss schoss Albrecht noch den Empty Netter zum 5:1. Somit ist der EVZ Cupsieger 2019 und holt sich damit den ersten Titel seit 21 Jahren.

Der EVZ ist Cupsieger 2019! Der EVZ ist Cupsieger 2019!