Corinne Suter ist zurück in der Schweiz

Herzlichen Empfang für die zweifache WM-Medaillengewinnerin in Kloten

Unser neuer Skistar ist wieder zurück in der Schweiz! Die zweifache WM-Medaillengewinnerin Corinne Suter ist am Montagabend am Flughafen Zürich-Kloten herzlich empfangen worden.

Die zweifache WM-Medaillengewinnerin Corinne Suter kehrte in die Schweiz zurück, der Empfang war herzlich. In Are war Suter mit zwei Podestplätzen - Zweite in der Abfahrt, Dritte im Super-G - eine Grosse. Als das Flugzeug mit der 24-jährigen Schwyzerin am Montag kurz nach 19 Uhr schliesslich in Kloten landete, ertönten zwar Kuhglocken - aber nicht in riesigem Ausmass.

Grosse Freude bei Suter

Trotzdem freute sich Suter wahnsinnig über die angereisten Fans: “Ich habe nicht gedacht, dass so viele Leute hierhin gekommen sind. Meine Familie wartete trotz früherem Flug, die engsten Leute sind jetzt hier. Das ist eigentlich das Schönste von allem!“

Rund 40 Fans, darunter auch Mitglieder des Skiclubs Schwyz, bereiteten Suter mit Kuhglocken einen herzlichen Empfang. Es darf auch angenommen, dass es in ihrer Heimatgemeinde noch eine grössere Feier geben wird.

Quelle: sda

Audiofiles

  1. Grosse Freude bei Corinne Suter nach Empfang in Kloten. Audio: Damian Betschart