Luzerner Fasnachtsmäärt unter der Egg

Fasnächtler stimmen sich auf die Fasnacht ein

Die RüssSuuger Ämme auf der Rathaustreppe. Die RüssSuuger Ämme auf der Rathaustreppe. Auch für das leibliche Wohl ist am Fasnachtsmäärt gesorgt.

Unter der Egg in der Luzerner Altstadt fand am Samstag der 44. Fasnachtsmäärt statt. Guuggenmusigen und ein Party-DJ sorgten dabei für rüüdige Stimmung.

Unter der Egg in der Luzerner Altstadt startete am Samstagmittagder traditionelle Fasnachtsmäärt des Luzerner Fasnachts Komitee LFK. Diverse Guggenmusigen stimmten auf der Rathaustreppe in die rüüdigen Tage ein. Zum ersten Mal wurden aber keine Kostüme der LFK-Näherinnen mehr verkauft, dafür gab es in diesem Jahr ein Fonduestübli. Bis 23.00 Uhr gab es unter der Egg buntes Fasnachtstreiben mit Kafi Huereaff und Hexentee. 

Am Dienstag an die Usgüüglete

Weiter geht es bereits am Dienstag mit der traditionellen Usgüüglete. Dann gibt es wieder Rüüdigi Stimmung mit Guuggemusigen und DJ-Party-Sound, mit legendärem Kafi Huerenaff und feinem Häxentee. Smalltalk an der Cüplibar und eine Worscht vom Grill.

Das Programm vom Dienstag:

  • 18.40  Noggeler Lozärn
  • 19.20  Rotseemöven Littau
  • 20.00  Blattlüüs Lozärn
  • 20.40  Monster-Guugger Bueri
  • 21.20  Chappelgnome Lozärn

Audiofiles

  1. Fasnachtsmäärt unter der Egg in Luzern. Audio: Flavio Desax / Michi Huser