Pink: Ein Stern, neues Album und frischer Hit

Powerfrau Pink kommt im Sommer mit neuen Songs ins Zürcher Letzigrund

Es läuft rund bei Pink. Anfang Februar erst hat die Powerfrau auf dem Walk Of Fame in Hollywood ihren eigenen Stern bekommen, vor wenigen Tagen hat sie bei den Brit Awards als erste Nicht-Britin den Ehrenpreis entgegengenommen und nun steht ein neues Album an.

Im April soll das neue Pink-Album «Hurts To Be Human» in die Läden kommen. Das hat die Sängerin in einem Interview bei Talkmasterin Ellen DeGeneres angekündigt. Schon da ist dazu die frische Hitsingle «Walk Me Home» und wir freuen uns auf viele tolle neue Songs beim Pink-Konzert am 30. Juli im Zürcher Letzigrund.

Tour läuft bereits

Es ist der erste Auftritt der Amerikanerin in der Schweiz seit 2013. Die Fans erinnern sich an die wahnsinnige Akrobatik-Show, die die Frau mit der kräftigen, rauen Stimme damals bot. Auch bei dieser Tour wird ein artistisches Feuerwerk versprochen. Sie startete bereits im März 2018 in den USA und ging in Australien und Neuseeland weiter. 

Viele Hits im Gepäck

Pinks Karriere dauert bereits fast 20 Jahre. Seit ihrem Debüt im Jahr 2000 hat die Sängerin mit den ursprünglich pinken Haaren sieben Studioalben veröffentlicht, über 57 Millionen Platten und über 75 Millionen Singles verkauft, dazu 15 Songs in den Top 10 der US-Hitparaden platziert. Zudem kann sie drei Grammy Awards ihr eigen nennen. Auch ihr siebtes Studioalbum, "Beautiful Trauma", reiht sich in die Erfolgsserie ein: Platz 1 in den Album-Charts, Platinauszeichnung fürs Album wie auch für dessen erste Single "What About Us". 

Tickets ab 109 Franken

Somit ist alles bereit für eine grosse Pink-Party am Dienstag, 30. Juli im Zürcher Letzigrund. Die Tickets kosten zwischen Fr. 109.- (normaler Stehplatz) und Fr. 180.- (Sitzplatz Kategorie 1). Tickets gibt es hier. Mit dem Rock-Express kommst du übrigens bequem von Luzern nach Zürich, und wieder zurück.