Motorradfahrer nach Kollision in Littau verletzt

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen des Unfalls

Luzerner Polizei (Symbolbild).

In Littau im Kanton Luzern hat sich am Dienstagnachmittag ein Unfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Auto ereignet. Laut Mitteilung der Luzerner Polizei stürzte der Motorradfahrer nach der Kollision und verletzte sich dabei leicht. Weil der Unfallhergang unklar ist, sucht die Luzerner Polizei Zeugen. 

Am Dienstag, 26. Februar, kurz nach 14:30 Uhr, fuhr ein Motorradfahrer auf der Luzernerstrasse in Littau Richtung Fanghöfli. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem in gleicher Richtung fahrenden Auto. Laut Mitteilung der Luzerner Polizei stürzte der Motorradfahrer dabei und verletzte sich leicht.    

Zeugenaufruf 

Weil die Aussagen der Beteiligten zum Unfallhergang auseinandergehen, sucht die Luzerner Polizei Zeugen. Personen, welche den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.