FCL: Cup-Viertelfinal steht vor der Tür

Die Luzerner spielen am Mittwoch in der Swissporarena gegen YB

Der FCL ist positiv gestimmt für den Cup-Viertelfinal.

Der FC Luzern spielt am kommenden Mittwoch im Cup-Viertelfinal gegen den aktuellen Schweizer Meister YB. Nach dem ersten Sieg am vergangenen Wochenende in der Super League Rückrunde hat die Mannschaft von Thomas Häberli neuen Mut gefasst.

Am kommenden Mittwoch spielt der FC Luzern in der Swissporarena im Cup-Viertelfinal gegen den aktuellen Schweizer Meister und Tabellenführer YB. Das Spiel gegen die Berner beginnt um 18.00 Uhr. Es wird keine leichte Aufgabe für den FCL.

Die Berner sind der aktuelle Schweizer Meister in der Super League und auch Tabellenführer. Sich gegen die Berner zu behaupten, wird keine leichte Aufgabe für den FCL. Nach dem ersten Sieg in der Super League Rückrunde am Wochenende gegen GC hat der FCL ein Zeichen gesetzt.  Es war zudem der erste Sieg mit Trainer Thomas Häberli. Das Rezept zum Sieg sei laut Thomas Häberli, dass die Mannschaft von der ersten Minute voll bei der Sache sein müsse.