Chendermonschter live bei Tele 1

Der Güdisdienstag-Nachmittag steht ganz im Zeichen der Kleinen

Keiner zu klein ein Guugger zu sein. Am Güdisdienstag-Nachmittag haben in der Stadt Luzern die Kinder ihren grossen Auftritt. Das Chendermonschter findet heute um 14.30 Uhr auf dem Mühlenplatz in Luzern statt.

Am Dienstagnachmittag um 14.30 Uhr startet das Chendermonschter in der Luzerner Altstadt. Der Güdisdienstag-Nachmittag in der Stadt Luzern steht also ganz im Zeichen der Kleinen. Über 800 Kinder im Alter von 0-15 Jahren präsentieren ihre selbst gemachten Sujets. Auch mit dabei sind fünf Guuggenmusigen der Vereinigte. Die Besammlung und der Start erfolgen wie bisher auf dem Mühlenplatz. Dann geht es zur Rössligasse, Weggisgasse, dann neu durch die Eisengasse. Nachher weiter durch die Kapellgasse, Kornmarkt, Weinmarkt und dann links über die Reussbrücke zum Jesuitenplatz. Die Karte der Umzugsroute findest du hier.

Das Zentralschweizer Fernsehen Tele 1 überträgt das Chendermonschter live ab 14.30 Uhr.