Hozier mit neuem Album in Zürich

Konzert am 26. August 2019

Hozier singt nicht nur düstere Lieder.

Nicht in der Kirche, sondern im Volkshaus ist Hozier ("Take Me To Church") am 26. August 2019 live zu erleben. 

Mit seinem selbstbetitelten Debütalbum hat Hozier innerhalb eines Jahres die Musikwelt und Charts rund um den Globus im Sturm erobert. Endlich erscheint mit "Wasteland, Baby" sein neues Album. Zwar hat uns der irische Soul- und Folk-Musiker Anfang September mit der EP "Nina Cried Power" schon neue Musik beschert, doch jetzt können wir uns auf eine neue Platte in voller Länge freuen. Die bereits veröffentlichten Singles beweisen erneut, dass er mit seiner anmutigen Stimme alle in den Bann zieht. Dabei hallen seine Lieder wie "Take Me To Church", "Cherry Wine" oder "Someone New" ganze vier Jahre nach dem Release immer noch durch unsere Gehörgänge. Bestimmt spielt er sie also auch am 26. August im Zürcher Volkshaus.

Ticket sind hier erhältlich.