Selbstunfall auf A4 endet glimpflich

Autofahrer wird bei Unfall nur leicht verletzt

Selbstunfall auf A4 endet glimpflich Selbstunfall auf A4 endet glimpflich

Ein Selbstunfall auf der Autobahn A4 endete glimpflich. Der Autofahrer wird beim Unfall nur leicht verletzt.

Auf der Autobahn A4 ist am Samstagabend ein Auto in eine Infotafel geprallt und überschlug sich danach. Der 26-jährige Autofahrer fuhrt von Küssnacht am Rigi Richtung Rotkreuz. In einer Linkskurve kam er rechts von der Fahrbahn ab und prallte in eine Infotafel. durch den Aufprall überschlug sich das Fahrzeug und kam hinter der Leiteinrichtung zum Stillstand. Der leicht verletzte Unfallverursacher konnte sich selber aus dem Auto befreien. Er wurde ins Spital gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden, teilte die Zuger Polizei mit. Die genaue Unfallursache wird nun abgeklärt.