Mega! Comeback von Dieter Bohlen

Bohlen bringt Songs von Modern Talking wieder auf die Bühne

Der Pop-Titan Dieter Bohlen gibt ein Comeback. 16 Jahre nach dem Abschiedskonzert von Modern Talking bringt Dieter Bohlen die Klassiker aus den 80ern zurück auf die Bühne. Am Samstag, 14. September 2019 kommt Dieter Bohlen ins Hallenstadion Zürich.

Im Juni 2003 stand der Pop-Titan das letzte Mal auf einer deutschen Konzertbühne. Es war das Abschiedskonzert von Modern Talking mit Thomas Anders in Berlin. Am 31. August kehrt Dieter Bohlen in Berlin zurück auf die Konzertbühne. Er spielt die grössten Hits von Modern Talking und Blue System, dazu wird es ausgewählte Songs aus "Deutschland sucht den Superstar" sowie weitere bekannte Hits, die aus seiner Feder stammen, zum Besten geben. Das Comeback wird ohne seinen früheren Band-Partner Thomas Anders stattfinden.

Singen, Tanzen und Lachen

Auch der Schweiz wird Dieter Bohlen einen Konzert-Besuch abstatten. Am Samstag, 14. September 2019 wird er mit seiner Band im Hallenstadion Zürich die 80er-Jahre wieder aufleben lassen. Er wird dabei auch die Geschichten hinter seinen 22 Nummer-1-Hits erzählen und sein Instagram-Format Dieters Tagesschau zum Besten geben. Das Publikum erwartet somit eine volle Packung Entertainment und kann mit Dieter Bohlen gemeinsam singen, tanzen und lachen.

Tickets für Dieter Bohlen am 14. September 2019 im Hallenstadion gibt es hier.

Dieter Bohlen