Isidor Baumann kandidiert nicht mehr für Ständerat

Der Urner CVP-Ständerat tritt bei den Wahlen im Herbst nicht an

Isidor Baumann tritt bei den diesjährigen Wahlen nicht mehr an.

Der CVP-Politiker Isidor Baumann aus dem Kanton Uri will künftig nicht mehr im Ständerat politisieren. Er tritt bei den eidgenössischen Wahlen nicht mehr an. Grund sei vor allem sein Alter.

An den eidgenössischen Wahlen im Herbst kandidiert der Urner CVP-Ständerat Isidor Baumann nicht mehr. Dies meldet die kantonale CVP-Parteileitung. Baumann begründet diesen Entscheid vor allem in Zusammenhang mit seinem Alter. Der Ständerat wird im September 64 Jahre alt. Seit 8 Jahren ist er für den Kanton Uri im Ständerat.

Die CVP möchte den frei werdenden Sitz verteidigen. Wen sie dafür aufstellt, ist noch unklar.