Happy Birthday! Der Game Boy wird 30

Die kultige Spielkosole von Nintendo feiert Geburtstag

Ja, es ist wirklich schon so lange her! Am 21. April 1989 hat der japanische Hersteller Nintendo mit dem Game Boy eine mobile Spielkonsole auf den Markt, welche zum Kult werden sollte.

In einer Zeit, als das Smartphone noch nicht erfunden war, starrten die Leute auf den «Game Boy». Die mobile Spielkonsole begeisterte mit Spielen wie «Zelda» oder «Super Mario» und löste damals die «Game & Watch»-Spiele ab.

Dank "Tetris" zum Hit

Das beliebteste und erfolgreichste Spiel auf dem Game Boy war aber ganz klar «Tetris», das meistverkaufte Computerspiel der Geschichte. Ohne «Tetris» wäre der Game Boy wohl nie ganz so populär geworden. Entwickelt hat das Spiel ein Tüftler aus der damaligen Sowjetunion.

Erst die Nintendo DS brach Verkaufsrekord

Der Game Boy ist laut Wikipedia eine der meistverkauften Spielkonsolen überhaupt und war lange Zeit die meistverkaufte Handheld-Konsole der Welt. Der Verkaufsrekord wurde erst von der Nintendo DS gebrochen. Zuerst war der Game Boy nur zusammen mit dem Spiel «Tetris» erhältlich.

Die Game Boys ab 1989 Der Game Boy von Nintendo

Audiofiles

  1. Der Game Boy wird 30ig. Audio: Nicole Marcuard / Thomas Zesiger