Frau erwacht nach 27 Jahren aus dem Koma

Sohn gab Hoffnung nie auf

Frau erwacht nach 27 Jahren aus dem Koma. (Symbolbild)

Audiofiles

  1. Frau erwacht nach 27 Jahren aus dem Koma. Audio: Selina Linder / Caspar van de Ven

Nach 27 Jahren im Koma ist eine Frau aus den Vereinigten Arabischen Emiraten in einem deutschen Krankenhaus wieder zu Bewusstsein gekommen. Die Frau hatte im Jahr 1991 bei einem Verkehrsunfall schwere Hirnverletzungen erlitten und war seither bewusstlos.

Das Aufwachen in einer Fachklinik im oberbayerischen Bad Aibling bestätigte der Sohn der heute 60-jährigen gegenüber der Nachrichtenagentur AFP. Der Unfall hatte sich im Jahr 1991 in den Emiraten ereignet, als die Frau mit ihrem Sohn unterwegs zur Schule in der Stadt al-Ain war. Damals war sie 32 Jahre alt, ihr Kind überlebte den Unfall. Knapp drei Jahrzehnte lang blieb die Frau anschliessend im Koma, bis sie im Mai 2018 aus bislang ungeklärten Gründen wieder in Deutschland zu Bewusstsein kam.

Sohn gab die Hoffnung nie auf

Die Familie hatte sich damals entschieden, die Nachricht zunächst unter Verschluss zu halten. Die schwer kranke Frau sollte sich etwas erholen können. Doch die Freude sei riesig gewesen, sagte Omar. "Ich habe immer daran geglaubt, dass sich der Gesundheitszustand meiner Mutter verbessern würde", sagte der heute 32 Jahre alte Sohn.

"Viele Ärzte haben uns gesagt, nach 15 oder 20 Jahren im Koma sei nicht mehr viel zu erwarten, aber ich habe das nie hingenommen", sagte er. "Alles liegt in den Händen Gottes, und ich habe die Hoffnung niemals aufgegeben."

In 27 Jahren passiert viel

Seit 1991 ist einiges passiert. Wir haben hier ein paar Ereignisse zusammengefasst:

  • Vorstellung des Internet
  • Ein neues Jahrtausend bricht an
  • Terroranschlag am 11. September
  • Einführung des Euro
  • Michael Jackson stirbt
  • Barack Obama wird erster dunkelhäutiger US-Präsident
  • Drei Reaktoren des Kernkraftwerks in Fukushima durch Kernschmelzen zerstört
  • Der Laptop, Smartphone & Google werden vorgestellt
  • Shoppen geht auch online
  • Musik kann man streamen
  • Radio Pilatus wird zum grössten Privatradio der Zentralschweiz