Verletzte nach Kollision in Schenkon

Ein Lieferwagen ist gegen ein Auto geprallt

In Schenkon (LU) sind am Donnerstag, 25. April, ein Lieferwagen und ein Auto kollidiert. Eine Person hat sich beim Unfall verletzt.

In Schenkon (LU) hat sich eine Autofahrerin am Donnerstagabend bei einem Unfall verletzt. Laut einer Mitteilung der Luzerner Polizei ist ein Lieferwagen auf einer Kreuzung in ihr Auto geprallt. Weil aus den Fahrzeugen Flüssigkeit gelaufen ist, musste die Strasse gereinigt werden.

Eine Autolenkerin hat sich am Donnerstag, 25. April, kurz nach 18:45 Uhr bei einer Kollision verletzt. Wie die Luzerner Polizei mitteilt, brachte sie die Ambulanz ins Spital. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von 40'000 Franken.

Kollision mit einem Lieferwagen

Am Unfall beteiligt war neben dem Auto, das von Schenkon Richtung Sursee fuhr, auch ein Lieferwagen, der von Sursee Richtung Geuensee unterwegs war. Bei der Kreuzung der beiden Strassen kollidierten die beiden Fahrzeuge miteinander, wie die Luzerner Polizei mitteilte.

Flüssigkeiten auf der Strasse

Die beiden Unfallfahrzeuge mussten aufgeladen und abtransportiert werden. Weil aus den Fahrzeugen Flüssigkeiten ausgelaufen waren, musste die Fahrbahn gereinigt werden.

(Quelle: sda)