Baba's Sänger auf Solopfaden

Adrian Tacchi singt "Zimmer"

Er nennt sich (nun) Adrian Tacchi, nach dem Ledignamen seiner Grossmutter und lebt in einem kleinen Zimmer in einer grossen Stadt. Der Sänger der Baba Shrimps wandelt nun (auch) auf Solopfaden.

Um sich die Zeit zu vertreiben, macht Tacchi Songs - auf Schweizerdeutsch und einfach in seinen vier Wänden. Dieses Handgemachte hört man den sechs Tracks auf der ersten EP «Zimmer» an. Wie zu Hause plaudert Tacchi unbeschwert aus seinem Leben, murmelt Melodien, zählt manchmal einfach laut Sekunden um dann wieder eindringlich zu werden.

Ebenso vielseitig rauschen die Beats und das Piano von Weggefährte und Produzent Zebra, dieser Einmann-Symphonie. Sein Synthi ist ein fiebriger Alleskönner, ein Verbündeter Tacchis Texten und seiner Gitarre. Das sind ungewöhnliche Schweizer Popsongs, ohne Pomp und Pathos, mit Kante und einfachen, zwanglosen Berührungen. Wer Zimmer hört wird mitgenommen, losgelassen, entschwebt und trudelt zum Schluss friedlich um sich selbst, wie ein schlafender Astronaut.

Das Interview mit Adrian Tacchi gibt es heute bei Radio Pilatus um ca. 18.15 Uhr.

Adrian Tacchi Adi und Luca von Baba Shrimps Baba Shrimps an der Singer Songwriter Music Night 2014 Radio Pilatus Singer Songwriter Musig Night 2014 - Baba Shrimps