Motorradfahrer bei Wassen schwer verunfallt

Der 39-Jährige soll die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren haben

Kantonspolizei Uri

Bei Wassen im Kanton Uri ist gestern Abend, 10. Mai, ein Motorradlenker mit Urner Kontrollschild schwer verunglückt. Gemäss der Urner Polizei hat er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Gestern Abend, 10. Mai, fuhr ein Motorradlenker mit Urner Kontrollschild auf der Gotthardstrasse von Gurtnellen Richtung Wassen. In einer Kurve verlor der 39-Jährige aus noch unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Gemäss der Urner Polizei kollidierte er daraufhin mit der Leitplanke auf der rechten Strassenseite. Der Mann musste mit der Rega ins Spital geflogen werden. Für die Bergung musste die Strasse rund 30 Minuten gesperrt werden – es entstand ein Sachschaden von rund 5'000 Franken.