Pressmulde in Zug hat Feuer gefangen

Die Feuerwehr ist in den frühen Morgenstunden ausgerückt

Die Ursache für das Feuer ist noch unklar. Die Ursache für das Feuer ist noch unklar.

Ein Feuer in einer freistehenden Pressmulde in Zug hat in der Nacht auf Donnerstag einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Der Brand war kurz vor 4 Uhr gemeldet worden und rasch gelöscht. Verletzt wurde niemand. 

Die Ursache des Brandes an der Chamerstrasse ist unklar, wie die Zuger Polizei mitteilte. Im Vordergrund stehe eine Selbstentzündung des Abfallmaterials durch eine chemische Reaktion.

Quelle: sda