50 Jahre "Im Geheimdienst Ihrer Majestät"

Vor 50 Jahren wurde auf dem Berner Schilthorn ein James-Bond-Film gedreht

Vor 50 Jahren wurde auf dem Berner Schilthorn der ein James-Bond-Film „Im Geheimdienst Ihrer Majestät“ gedreht. Gestern Samstag hat ein Teil des damaligen Filmteams den Drehort besucht.

Unter anderem reiste der Australier George Lazenby mit der Seilbahn auf den Aussichtsgipfel. Er spielte damals den Geheimagenten James Bond. Es war der achte Film der Bond-Reihe. Berühmt wurde der Streifen unter anderem durch die spektakulären Skiabfahrten, die auf dem Schilthorn auf fast 3'000 Metern über Meer sowie im Lauterbrunnental gedreht wurden.

Teil dieser spektakulären Szenen war auch der ehemalige Urner Skirennfahrer Bernhard Russi, bis ein Unfall seinen Einsatz als Stuntman abrupt beendete. Der damals 21-jährige Russi stürzte. Eine gebrochene Hand und ein Halswirbelbruch waren das Resultat von Russis Auftritt im 007-Streifen.