Sachbeschädigungen in Littau und Reussbühl

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen

Wasserhähne beim Schulhaus Littau-Dorf wurden abgeschlagen. Unbekannte haben die Glastür beim Schulhaus Littau-Dorf eingeschlagen. Eines der sechs beschädigten Autos.

Unbekannte haben in der Stadt Luzern mehrere Autos beschädigt. Zudem wurden diverse Sachbeschädigungen an der Turnhalle vom Schulhaus Littau-Dorf gemeldet. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, wie die Staatsanwaltschaft Luzern in einer Mitteilung schreibt. 
 
Von Freitag bis Samstag (31.Mai-1.Juni 2019) haben Unbekannte im Gebiet Cheerstrasse und Grossmatte in der Stadt Luzern (Ortsteile Reussbühl und Littau) die Heckscheiben von sechs Autos mit Steinen eingeschlagen. Zudem kam es zu Sachbeschädigungen am Schulhaus Littau-Dorf. Bei der Turnhalle haben Unbekannte die Aussen-Wasserhähne abgeschlagen und eine Glastür eingeschlagen.
 
Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche Beobachtungen zu den Sachbeschädigungen gemacht haben. Hinweise können direkt an Tel. 041 248 81 17 gemacht werden.