Mann prallt in Baar ZG alkoholisiert in Mauer

Der 49-Jährige war nicht angeschnallt und verletzte sich leicht

Ein Autofahrer prallte unter Alkoholeinfluss in Baar ZG in eine Mauer.

Am Donnerstagabend ist ein Autofahrer in Baar mit Alkohol im Blut in eine Mauer geprallt. Laut Mitteilung der Zuger Strafverfolgungsbehörden war der 49-Jährige nicht angeschnallt und verletzte sich beim Unfall leicht.

Der 49-jährige Autofahrer war am Donnerstag, 27. Juni, um 22.20 Uhr Richtung Baar Zentrum unterwegs, als er in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Er fuhr auf der gegenüberliegenden Strassenseite frontal in eine Mauer.

Knapp 1 Promille Alkohol im Blut

Weil er nicht angegurtet war, schlug der Kopf des Mannes gegen die Frontscheibe und er verletzte sich leicht. Der Autofahrer hatte knapp 1 Promille Alkohol im Blut, so die Zuger Strafverfolgungsbehörden.

(Quelle: sda)