Schneuwly wechselt zum FC Lausanne-Sport

Er hat bis Sommer 2021 unterschrieben

Schneuwly wechselt zu Lausanne-Sport.

Vor etwas mehr als einer Woche hatte der FCL bekannt gegeben, dass der letztjährige Captain Christian Schneuwly den FCL per sofort verlässt. Nun ist klar, in welche Richtung der Mittelfeldspieler geht. Er hat bei Lausanne-Sport unterschrieben. 

Der ehemalige FCL-Mittelfeldspieler Christian Schneuwly wechselt zum FC Lausanne-Sport. Dies haben die Westschweizer auf ihrere Homepage bekanntgegeben. Schneuwly hatte den FC Luzern vor etwas mehr als einer Woche verlassen. Man habe den Vertrag in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst, wie der FC Luzern mitteilte. 

Der neue Arbeitgeber

Schneuwly hat für zwei Saisons beim Challenge Ligisten Lausanne, bis Juni 2021 unterschrieben. Er soll den Waadtländern zurück in die Superleague verhelfen.  Aktuell liegen sie in der Challenge League auf dem zweiten Rang hinter Leader GC.