Tödlicher Verkehrsunfall in der Stadt Zug

Ein Lastwagen hat eine 92-Jährige auf der Baarerstrasse erfasst

Auf dieser Strasse ereignete sich der tödliche Unfall Die Unfallstelle

In der Stadt Zug ist es am Mittwochnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Lastwagen erfasste an der Baarerstrasse eine 92-jährige Frau so schwer , dass diese aufgrund der Verletzungen verstarb, wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden mitteilen.

Der Unfall ereignete sich am Mittwochnachmittag, 14. August 2019 auf der Baarerstrasse. Die 92-Jährige wollte den Fussgängerstreifen zwischen Neustadtpassage und Bundesplatz überqueren. Dabei erfasste ein lastwagen die Frau und verletzte diese tödlich. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar. 

Die Staatsanwaltschaft des Kantons Zug hat beim Chauffeur des Lastwagens - wie bei tödlichen Unfällen üblich - eine Blut- und Urinprobe angeordnet. Der 58-Jährige wurde von Mitarbeitenden des Care-Teams Zug betreut. 

Zeugen gesucht

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Zuger Polizei zu melden.