Pannenfahrzeug: Verkehrskollaps vor Lopper

Autofahrer standen bis zu 90 Minuten im Stau

Stau auf der A8 vor dem Lopper-Tunnel. Lange Autokolonne vor dem Lopper-Tunnel. Stau vor dem Lopper-Tunnel.

Am Freitagabend stand der Verkehr auf der Autobahn A8 vor dem Lopper-Tunnel komplett still. Grund dafür war ein Pannenfahrzeug, wie die Kantonspolizei Nidwalden auf Anfrage von Radio Pilatus und Tele 1 bestätigte.

Auch nach Feierabend ging auf der Autobahn A8 vor dem Lopper-Tunnel nichts mehr. Es bildete sich eine lange Autokolonne. Die Fahrzeuge standen teilweise über eine Stunde still. Autofahrer stiegen sichtlich genervt aus den Autos aus um sich die Beine zu vertreten (siehe Video unten).

Auf Anfrage von Radio Pilatus und Tele 1 erklärte die Kantonspolizei Nidwalden, dass ein Pannenfahrzeug der Grund dafür war. Dieses sei an einer so unglücklichen Stelle gestanden, dass es kein Durchkommen mehr gab. Weil das Fahrzeug zudem nicht mehr manövrierfähig war, dauerte es lange, bis es wegtransportiert werden konnte.

Aktuelle Informationen zur Verkehrssituation gibt es hier