100-Jahr-Jubiläum Alpenclub Gerliswil

Und warum Wandern so beliebt ist

Der Alpenclub Gerliswil feiert 100-jähriges Bestehen. Um das grosse Jubiläum auch so richtig zu feiern, trafen sich die Mitglieder am Samstag auf der Fräkmüntegg. Und verrieten uns auch gleich warum sie denken, dass Wandern so beliebt ist.

Über 300 Mitglieder zählt der Alpenclub Gerliswil heute, genau hundert Jahre nach seiner Gründung. Nur schon diese Zahl zeigt: Wandern boomt und ist in der Schweiz nicht umsonst Volkssport Nummer Eins. Anlässlich des Jubiläums wanderten am Samstag rund hundert Mitglieder aus verschiedenen Richtungen in einem Sternenmarsch auf die Fräkmüntegg. Dort trafen sie sich am Mittag zu einem gemütlichen Mittagessen und stiessen auf die 100 Jahre an.

Das hundertjährige Bestehen zeigt auch: Wandern ist auch heute noch sehr beliebt. Der Emmenbrücker Wanderclub führt jährlich bis zu 60 Wanderungen durch. Die Sport- und Freizeitbeschäftigung wird auch immer mehr von jungen Menschen betrieben. Vor allem aus sportlichen, gesundheitlichen und entspannenden Gründen. Wandern um vom Alltagsstress wegzukommen und in der ruhigen Natur zu sein. Herr und Frau Schweizer sollten dies aber noch öfter tun, zeigt eine im Mai veröffentlichte Statistik: Drei Viertel der Bevölkerung kennt das Gefühl gestresst zu sein. Dies vor allem aufgrund Beruf und Technologie.