Velofahrer nach Unfall in Ibach leicht verletzt

Der 39-Jährige wurde frontal von einem Auto erfasst

Das Auto erwischte den Velofahrer frontal.

Am Dienstagmittag, 3. September 2019, ist es in Ibach zu einer Kollision zwischen einem Velofahrer und einem Auto gekommen. Der Velofahrer, welcher einen Helm trug, erlitt leichte Verletzungen und musste vom Rettungsdienst Schwyz ins Spital gebracht werden, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt.

Ein 39-jähriger Velofahrer fuhr gegen 13.00 Uhr von einem Parkplatz in die Husmattstrasse. Gleichzeitig näherte sich von links ein Auto, sodass es zu einer heftigen Frontalkollision kam. Der Velofahrer musste danach mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht werden.