Velofahrer bei Unfall in Goldau schwer verletzt

Der Velofahrer ist mit einem Auto in Goldau SZ zusammengestossen

Die Rega  hat den Velofahrer ins Spital geflogen.

In Goldau SZ ist am frühen Dienstagabend ein Velofahrer bei einem Zusammenstoss mit einem Auto schwer verletzt worden. Er wurde mit der Rega ins Spital geflogen.

Der Unfall ereignete sich kurz vor halb sechs Uhr abends am Dienstag, 17. September, auf der Gotthardstrasse Richtung Arth, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte. Der 41-jährige Velofahrer stiess mit dem Auto zusammen, als dieses in die Gotthardstrasse einbog. Am Steuer des Fahrzeugs sass ein 63-jähriger Mann. Das Unfallopfer wurde vor dem Transport ins Spital durch den Rettunsdienst erstversorgt. Der Unfallhergang wird untersucht.