Nachbar in Hitzkirch mit Beil angegriffen

Seine Kinder sollen dem Mann Steine in die Wohnung geworfen haben

Ein Mann hat seinen Nachbarn am Sonntagabend in Hitzkirch mit einem Beil angegriffen. Dies berichtet die Online-Plattform 20 Minuten. Der Nachbar erlitt dabei leichte Schnittverletzungen am Oberarm. 

Die Nachbarn hätten am Sonntag, 22. September, wegen der Kinder gestritten, heisst es in dem Bericht. Diese sollen dem Mann Steine in die Wohnung geworfen haben. Der Streit sei schliesslich eskaliert, als der Mann aus seiner Wohnung ein Beil holte. Ein Video auf der Online-Plattform 20 Minuten zeigt, wie er seinen Nachbarn damit leicht am Oberarm verletzte. 

Wie die Luzerner Polizei bestätigt, sei der Mann daraufhin verhaftet worden. Inzwischen wurde er jedoch wieder freigelassen. Die Ermittlungen laufen.

Ein Mann hat seine Nachbarin in Hitzkirch mit einem Beil angegriffen (Symbolbild).