Video: So war die Radio Pilatus Music Night 2019

Konzertreihe fand zum zehnten Mal statt

Im September begeisterten Stefanie Heinzmann und Seven das Publikum gemeinsam mit dem 21st Century Orchestra & Chorus an der Radio Pilatus Music Night im KKL Luzern. Ein Video zeigt nun, wie die Künstler die Konzerte erlebt haben.

Es war ein eindrückliches Konzert: Drei Stunden lang unterhielten Seven und Stefanie Heinzmann mit dem 21st Century Orchestra & Chorus unter der Leitung von Ludwig Wicki die Konzertbesucher im KKL Luzern. Die Radio Pilatus Music Night, eine Mischung zwischen Sinfonik, Pop und Soul, fand zum zehnten Mal statt. 

Im Video (siehe oben) schildern Stefanie Heinzmann und Seven, wie sie den Konzertabend erlebt haben. Zudem erzählt Dirigent Ludwig Wicki, wie die Eventreihe vor zehn Jahren auf Initiative von Radio Pilatus begann.

Stefanie Heinzmann und Seven an der Radio Pilatus Music Night 2019 Stefanie Heinzmann und Seven an der Radio Pilatus Music Night 2019 Stefanie Heinzmann und Seven an der Radio Pilatus Music Night 2019 Stefanie Heinzmann und Seven an der Radio Pilatus Music Night 2019 Stefanie Heinzmann und Seven an der Radio Pilatus Music Night 2019 Stefanie Heinzmann und Seven an der Radio Pilatus Music Night 2019

Über 35'000 Besucher in zehn Jahren

Die Konzertreihe faszinierte in den letzten zehn Jahren insgesamt über 35'000 Personen. Folgende Acts standen mit dem 21st Century Orchestra & Chorus auf der Bühne:

  • 2019: Seven & Stefanie Heinzmann
  • 2018: Lo & Leduc
  • 2017: Kunz & Dada Ante Portas
  • 2016: DJ BoBo
  • 2015: Stefanie Heinzmann
  • 2014: Sunrise Avenue
  • 2013: Pegasus
  • 2012: Alain Clark
  • 2011: Seven
  • 2010: Dada Ante Portas