«Schlüssel» öffnet erneut seine Türen

Eineinhalb Jahre hat der Wiederaufbau vom Hotel gedauert

Das Hotel «Schlüssel» ist wieder offen. Nachdem es vor eineinhalb Jahren abgebrannt ist, sind nun die Renovationsarbeiten fertig. 

Im ersten Stock in der Küche fing das Feuer an und breitete sich bis in den 5. Stock hoch aus. Der Schock am 2. Mai 2018 war gross für die Hoteldirektorin Marija Bucher. Das Hotel «Schlüssel» ist einer der ältesten Häuser in der Stadt Luzern und denkmalgeschützt. Nun, eineinhalb Jahre später, ist das Hotel wieder komplett restauriert.

«Ich bin unendlich dankbar»

Ab morgen bis am Montag ist im «Schlüssel» Tag der offenen Türe und bereits am Dienstag kann man schon wieder im Restaurant essen. Für Bucher ein Meilenstein: «Es haben so viele Leute am Wiederaufbau mitgeholfen, ich bin unendlich dankbar und freue mich auf die Gäste».  

Das Hotel Schlüssel kann die Türen wieder öffnen.