Hörerzahlen: Radio Pilatus erneut Nummer 1 in der Zentralschweiz

Wochentags schalten 259'000 Hörerinnen und Hörer ein

Das Studio 1 von Radio Pilatus in Luzern. Im Bild: Moderator Michi Huser (links) und Sängerin Eliane.

Radio Pilatus verteidigt seine Position als meistgehörter Radiosender der Zentralschweiz erfolgreich. Die kürzlich publizierten Zahlen von Mediapulse zeigen, dass die Radiosender von CH Media täglich gesamthaft über 1,24 Million Hörerinnen und Hörer erreichen.

In der Deutschschweiz begeistert Radio Pilatus im vergangenen Semester täglich 259’000 Hörerinnen und Hörer. Dies belegen die kürzlich publizierten Zahlen von Mediapulse (Mediapulse Radiopanel, 2. Halbjahr 2019, Mo-Fr, 15+). In seinem Konzessionsgebiet 19 (Innerschweiz West) liegt Radio Pilatus deutlich vor sämtlichen Wettbewerbern. Der beste Musikmix, bestehend aus aktuellen Songs und den Classic Hits aus dem Radio Pilatus-Popkeller, geniesst bei allen Zielgruppen in der Zentralschweiz eine sehr hohe Akzeptanz.

Radio 24 zurück an der Spitze der Schweizer Privatradios

Mit 269'000 Hörerinnen und Hörern in der Deutschschweiz (2. Halbjahr 2019, Mo-Fr, 15+) ist Radio 24, das älteste Schweizer Privatradio in der Deutschschweiz, wieder die Nummer 1 aller Privatsender. Gesamthaft schalten täglich über 1,24 Millionen Hörerinnen und Hörer bei den CH Media-Sendern Radio 24, Radio 32, Radio Pilatus, Radio FM1, Radio Argovia, Virgin Radio Rock Switzerland, Virgin Radio Hits Switzerland und Radio Melody ein (2. Halbjahr 2019, Deutschschweiz, 15+, Mo-Fr, Bruttoreichweite). Die acht Radiosender von CH Media bauen damit ihren Platz an der Spitze der reichweitenstärksten Radiogruppe der Schweiz weiter aus.

Zentralschweizer Newsportal «Pilatus Today» startet im Frühling

Auch mit den digitalen Plattformen erreicht die Radiogruppe von CH Media eine stetig wachsende Anzahl Userinnen und User: Im November 2019 verzeichneten die Webseiten der Regionalsender gesamthaft rund 860’000 Unique Clients (Net-Metrix-Audit). Der nächste Meilenstein bei der digitalen Entwicklung des Radiobereichs steht bereits fest: Im Frühling 2020 startet in der Zentralschweiz das regionale Newsportal «Pilatus Today».