Kürzere Öffnungszeiten für Bibliothek Obwalden

Seit 1980 befindet sich die Kantonsbibliothek Obwalden im Grundacherhaus

Kantonsbibliothek Obwalden

Die Kantonsbibliothek Obwalden hat Ihre Öffnungszeiten um zwei Stunden reduziert. Ab März ist sie nur noch 18 Stunden geöffnet. Dies wegen Sparmassnahmen beim Personal. Die Regierung entschied das im Rahmen der Finanzstrategie 2027+.

Ab dem 2. März ist die Kantonsbibliothek Obwalden nur noch 18 statt 20 Stunden geöffnet. Die Schalteröffnungszeiten werden am Mittwochnachmittag um eineinhalb Stunden und am Samstagmorgen um eine halbe Stunde gekürzt, wie das Bildungs- und Kulturdepartement bestätigt.

Der Kantonsbibliothekar soll von den aktuell 310 um 20 Stellenprozente reduzieren. Ausserdem habe die Bibliothek, einen Leistungsauftrag auszuführen. Somit sei die Reduktion der Öffnungszeiten die einzige Möglichkeit gewesen, um wirksam sparen zu können. Es wurden die Tage gewählt, die am wenigsten Auswirkungen für die Kundschaft haben.