Betrunken, auf Drogen und ohne Vignette

In Rothenburg wurde ein 23-jähriger Autofahrer kontrolliert

Der Mann hatte einen Alkoholwert von über 2 Promille. (Symbolbild)

Gestern Abend hat die Luzerner Polizei einen jungen Mann kontrolliert. Beim 23-jährigen Autofahrer stapelten sich die Delikte.

Bei der Autobahnausfahrt in Rothenburg wurde der Mann kontrolliert. Wie die Luzerner Polizei berichtet, war am Auto keine Vignette angeklebt. Vergehen Nummer zwei waren zwei abgelaufene Reifen am Fahrzeug.

Eine Atemalkoholkontrolle offenbarte dann das dritte Problem – der Mann hatte einen Alkohol Wert von mehr als 2 Promille. Auch ein Drogenschnelltest reagierte positiv. Der Ausweis wurde dem 23-Jährigen abgenommen, er muss sich nun einer Blut- und Urinkontrolle unterziehen und wird bei der Staatsanwaltschaft verzeigt.