Coronavirus-Fälle in Betagtenzentrum in Emmen

Die betroffenen Personen befinden sich in Spitalpflege

Senioren (Symbolbild)

Im Emmenfeld Betagtenzentrum in Emmen im Kanton Luzern sind die ersten Coronavirus-Fälle aufgetreten. Dies schreibt die Heimleitung in einer Mitteilung an die Anwohner und deren Bezugspersonen. 

Die betroffenen Personen befinden sich laut der Heimleitung alle in Spitalpflege. Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, sei zudem die Abteilung im 3. OG des Zentrums isoliert worden. Die Bewohnerinnen und Bewohner der Abteilung sind aufgerufen, ihre Zimmer nicht zu verlassen. Weiter bestehe ein generelles Besuchsverbot.