Krawalle in Athen nach Selbstmord eines Rentners

In der griechischen Hauptstadt Athen hat es Krawalle gegeben. Grund war der Selbstmord eines überschuldeten Rentners. Mehrere Tausend Menschen gingen auf die Strasse und warfen dem Staat verübten Mord vor. Wegen der schweren Wirtschaftskrise sind Selbstmorde in den vergangenen beiden Jahren in Griechenland um 40 Prozent gestiegen.