Eliane Müller ist das grösste Schweizer Talent

<p>So sieht eine DGST-Siegerin aus: Eliane Müller aus Hochdorf gewinnt das Finale.</p> <p>Eliane Müller freut sich mit ihrer Schwester Noemi.</p> <p>Die Top 3: Melissa Sanchez Lehmann, Drums2Streets, Eliane Müller.</p>

Eliane Müller aus Hochdorf LU ist das grösste Schweizer Talent 2012! Die 21-Jährige gewann die zweite Ausgabe der SF-Casting Show "Das grösste Schweizer Talent" und setzte sich gegen acht andere Finalisten durch. Ebenfalls unter die letzten drei schaffte es Melissa Sanchez Lehmann aus Stans und die Trommler «Drums2Streets».

Unterstützung hatten die Finalisten von ihren Familien auf jeden Fall genug: Eliane Müllers Fanclub reiste mit einem Car mit 50 Plätzen an und jeder Trug ein Schal mit dem Aufdruck «Votet für Eliane Müller». Melissa Sanchez Lehmann hatte einen ganze Gruppe mit Trichler dabei. Besonders aufgefallen ist aber der Fanclub von «Drums2Street» sie hatten alle eine selber gebastelte Trommel dabei und sorgten für gute Stimmung in der Arena.

Die Sendung wurde live aus Kreuzlingen gesendet und unter anderem bei einem Public Viewing in der Braui Hochdorf übertragen.

Eliane Müller in der Radio Pilatus Morgenshow

Was Eliane Müller nach ihrem Sieg sagt, hört ihr am Sonntag- und Montagmorgen bei Radio Pilatus. Zudem kommt Eliane zu Maik Wisler zu Besuch: Am Montagmorgen, voraussichtlich kurz nach 08.30 Uhr, live in der Radio Pilatus Morgenshow.