Frühlingssession im Berner Bundeshaus

<p>Im Bundeshaus in Bern läuft vom 27. Februar bis 16. März die Frühlingssession der Eidgenössischen Räte. </p>

Im Bundeshaus in Bern läuft vom 27. Februar bis 16. März die Frühlingssession der Eidgenössischen Räte. National- und Ständerat beraten über diverse wichtige Geschäfte. Auf der Traktandenliste stehen unter anderem der Steuerstreit mit den USA, die Krise um das Nationalbank-Präsidium oder auch die Pauschalbesteuerung für reiche Ausländer. Neben Finanzpolitischem steht die Ausländer- und Asylpolitik im Zentrum der Session. Radio Pilatus ist im Berner Bundeshaus live vor Ort und berichtet über alle wichtigen Themen.