Postauto-Chauffeur stirbt im Spital

<p>Das verunglückte Postauto in der Aargauer Gemeinde Reinach: Der Chauffeur verstarb im Spital. </p>

Zwei Wochen nach einem Unfall mit einem Postauto in der Aargauer Gemeinden Reinach ist der Chauffeur gestern Abend im Spital verstorben. Der 59-Jährige hatte vor zwei Wochen die Herrschaft über das Postauto verloren. Dieses durchbrach eine gesenkte Bahnschranke und krachte in eine Betonmauer. Die Unfallursache ist nach wie vor unklar. Nach bisherigen Erkenntnissen steht menschliches Versagen im Vordergrund. Der verstorbenen Chaffeur befand sich auf seiner ersten Dienstfahrt