Tschagajew kritisiert Justiz

Der Ex-Präsident von Neuchâtel Xamax: Bulat Tschagajew.

Der frühere Präsident des Super League Vereins Neuchâtel Xamax, Bulat Tschagajew, kritisiert die Genfer Justiz. Seit Anfang November die Strafuntersuchung gegen ihn angelaufen ist, habe er nie die Chance erhalten, sich unter normalen Umständen zu verteidigen. Tschagajew ist deshalb damit einverstanden, dass das Strafverfahren gegen ihn im Kanton Neuenburg stattfindet. Der frühere Xamax-Präsident will nun auch seinen Hungerstreik beenden.