Zeit für Griechenland läuft ab

Die Rettung Griechenlands steht auf der Kippe. Weil sich die griechischen Politiker nicht auf die Kürzung der Renten einigen könnten, sind die Kredite aus dem Ausland in Gefahr. Griechenland müsse schnell Sparmassnahmen beschliessen, heiss es von Seiten der möglichen Geldgeber. Der Darstellung von griechischer Seite, dass das Land weitere 15 Tage Zeit habe, wurde widersprochen. Die Finanzminister der Euro-Länder wollen noch heute zusammenkommen, um über das weitere Vorgehen zu beraten. Inzwischen haben die Gewerkschaften zu einem zweitägigen Streik für morgen und übermorgen aufgerufen.