Tour de Suisse führt durch Zentralschweiz

<p>Tour de Suisse im Jahr 2010</p> Die Tour de Suisse 2012 in der Stadt Luzern.

Die Königsetappe der diesjährigen Tour de Suisse wird mitten durch die Zentralschweiz gehen. Dies haben die Organisatoren des grössten Schweizer Radrennens am Morgen mitgeteilt. Bereits seit vergangenem September war klar, dass die letzte Etappe in Sörenberg enden wird. Heute wurde nun der genaue Streckenplan der längsten Etappe von über 215 Kilometer bekannt, welche grossmehrheitlich durch die Zentralschweiz geht. Diese führt unter anderem durch die Städte Luzern und Zug. Die Tour de Suisse 2012 startet am 9. Juni in Lugano und endet am Sonntag 17. Juni mit der mit Zielankunft in Sörenberg.

Audiofiles

  1. Rad: Tour de Suisse geht mitten durch Luzern. Audio: Sämi Deubelbeiss