Mehr Autoverkäufe im Januar 2012

Die Autoimporteure in der Schweiz sind erfolgreich ins neue Jahr gestartet. Im Januar wurden über 23'000 Neuwagen verkauft. Dies sind über 3'000 Autos oder 15 Prozent mehr als im Januar des Vorjahres. Das schreibt die Vereinigung der Autoimporteure auto-schweiz. Mit Abstand die beliebteste Marke der Schweizer Automobilisten bleibt Volkswagen. Auf Rang zwei folgt Skoda, den dritten Platz belegt Ford. Grosse Zuwachsraten verzeichneten die Autoverkäufer bei Diesel-Fahrzeugen. Im Vergleich zum Vorjahr wurden im Januar rund 28 Prozent mehr Autos mit Diesel-Motoren verkauft, so auto-schweiz weiter.