Grossbrand in einer Schreinerei in Spiringen

In Spiringen im Kanton Uri hat vergangene Nacht ein Grossbrand in einer Schreinerei und Zimmerei einen Millionenschaden angerichtet. Verletzt wurde niemand. Aus Sicherheitsgründen war die Klausenpass-Strasse jedoch mehrere Stunden gesperrt. Laut der Kantonspolizei Uri standen rund 140 Mann der Feuerwehren Bürglen, Spiringen, Unterschächen, Altdorf und Schattdorf im Löscheinsatz. Die Brandursache ist derzeit noch unbekannt.