Diverse NewsApple gewinnt Streit um iPad

Apple gewinnt Streit um iPad

Publiziert am Fr 24. Feb 2012 13:01 Uhr

Der Computerhersteller Apple hat einen Streit um die Namensrechte für den iPad in China vorerst für sich entschieden. Ein Gericht in Shanghai wies eine Klage eines chinesischen Unternehmens zurück. Die Chinesen hatten Apple vorgeworfen, den Namen iPad unrechtmässig erworben zu haben. Das chinesische Unternehmen Proview Electronics verlangte erfolglos ein Verkaufsstopp für iPads in China. Aufatmen kann Apple deswegen aber noch nicht. Gemäss einem Bericht der Zeitung „Wall Street Journal“ habe Proview Electronis nun eine Klage gegen Apple in den USA eingereicht, und zwar beim Obersten Gericht Kaliforniens.