Diverse NewsArbeiter in Bangladesch erhalten mehr Rechte

Arbeiter in Bangladesch erhalten mehr Rechte

Kritiker sind noch nicht zufrieden
Publiziert am Mo 15. Jul 2013 15:06 Uhr
© Philipp
- Arbeiter in Bangladesch erhalten mehr Rechte

Die Fabrikarbeiter in Bangladesch erhalten mehr Rechte. Das Parlament hat ein Gesetz verabschiedet, das die Gründung von Gewerkschaften erlaubt. Zudem müssen die Firmen fünf Prozent ihrer Gewinne in die Sozialleistungen ihrer Arbeiter investieren. Kritiker sind mit diesen neuen Regeln nicht zufrieden. Damit wolle man bloss das Ausland beruhigen. Wichtige Punkte seien nicht behandelt worden.

Im April wurden beim Einsturz einer Fabrik gut 1100 Textilarbeiter getötet. Dieser Fall löste grosse Diskussionen um die Arbeitsbedingungen in Bangladesch aus.