Diverse NewsAuf das, was da noch kommt: Lotte

Auf das, was da noch kommt: Lotte

Konzert am 11. Februar 2020 im Exil (Zürich)
Publiziert am Mi 4. Dez 2019 10:30 Uhr
© R.Bajela [<a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0">CC BY-SA 4.0</a>], <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Lotte_Kiwo2018.jpg">via Wikimedia Commons</a>
- Auf das, was da noch kommt: Lotte

Lotte hat bereits wieder ein neues Album, «Glück», und präsentiert dieses am 11. Februar 2020 im Exil in Zürich.

Im Herbst 2017 veröffentlichte Lotte ihr erstes Album «Querfeldein». Darauf folgten zwei restlos ausverkaufte Headliner-Touren. Nun meldet sich die 23-jährige Sängerin und Songschreiberin aus Ravensburg mit ihrem zweiten Album und dem Vorboten «Schau mich nicht so an» zurück und geht auch wieder auf Tour. Passend zum Album «Glück» heisst diese «Tour zum Glück».

Was sonst nur Englischsprachige schaffen
Lotte war in den letzten zwei Jahren ständig unterwegs. Auch war sie als einzige deutsche Künstlerin in Apples globaler «Up Next»-Kampagne zu bewundern, in der ansonsten nur Künstler aus den US oder dem UK gefeatured wurden. Bei all dem Trubel ist es eigentlich ein kleines Wunder, dass Lotte überhaupt die Zeit für ein neues Album gefunden hat. Bereits läuft bei Radio Pilatus das Duett mit Max Giesinger, «Auf das, was da noch kommt», auf und ab.

Tickets für Lotte am 11. Februar 2020 im Exil gibt es online und bei den gängigen Vorverkaufsstellen.