Diverse NewsBildungschancen für Jugendliche vergleichsweise gut

Bildungschancen für Jugendliche vergleichsweise gut

Publiziert am Di 11. Sep 2012 13:50 Uhr

Die Bildungs-Chancen für Jugendliche in der Schweiz sind immer noch vergleichsweise gut. Dies zeigt eine Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit, OECD. Der Anteil der 15 bis 29-Jährigen, die weder eine Beschäftigung hatten noch in einer Ausbildung waren, stieg im OECD-Durchschnitt auf 16 Prozent. In der Schweiz lag er zuletzt bei 10 Prozent. Bildungs- und Berufs-Chancen der Jugendlichen haben sich in der Schweiz in den vergangenen Jahren nicht verschlechtert.