Diverse NewsBundesbudget 2013 kommt in Einigungskonferenz

Bundesbudget 2013 kommt in Einigungskonferenz

Differenz von 15 Millionen wegen Direktzahlungen an Bauern
Publiziert am Mi 12. Dez 2012 18:56 Uhr
© By Flooffy [<a href="http://creativecommons.org/licenses/by/2.0">CC BY 2.0</a>], <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File%3ABundeshaus_Bern_2009%2C_Flooffy.jpg">via Wikimedia Commons</a>
- Bundesbudget 2013 kommt in Einigungskonferenz

Das Budget 2013 des Bundes kommt in die Einigungskonferenz. National- und Ständerat haben sich in den Beratungen nicht einigen können, ob die Direktzahlungen an die Bauern um 15 Millionen Franken aufgestockt werden sollen. Das vorgesehene Defizit des Bundesbudgets liegt bei 435 Millionen. Sollte sich der Nationalrat durchsetzen, steigt das Minus auf 450 Millionen.