Diverse NewsFast nur positive Reaktionen auf Papstwahl in Schweizer Zeitungen

Fast nur positive Reaktionen auf Papstwahl in Schweizer Zeitungen

Kommentatoren hoffen auf Stilwechsel im Vatikan
Publiziert am Do 14. Mär 2013 10:37 Uhr

Die Kommentatoren der Schweizer Zeitungen haben positiv überrascht auf die Wahl des neuen Papstes Franziskus reagiert. Die Neue Zürcher Zeitung schreibt zum Beispiel, mit der Wahl eines Argentiniers zeige die katholische Kirche endlich einmal, dass sie eine Weltkirche sei. Die Neue Luzerner Zeitung lobt die Namenswahl des Papstes. Mit dem Namen Franziskus habe zum ersten Mal ein Papst den Mut, sich symbolisch in die Fussstapfen des heiligen Franz von Assisi zu begeben. Damit signalisiere der Papst hohe Ansprüche. Allgemein hoffen die Kommentatoren, dass mit dem Argentinier Jorge Mario Bergoglio ein neuer Stil im Vatikan Einzug halten wird. Allerdings warteten äusserst schwierige Aufgaben auf ihn.