Diverse NewsFC Basel verpasst vorzeitige Achtelfinal-Qualifikation

FC Basel verpasst vorzeitige Achtelfinal-Qualifikation

Die Basler verlieren zu Hause gegen ZSKA Moskau mit 1:2
Publiziert am Di 31. Okt 2017 22:36 Uhr
© www.fcb.ch
- FC Basel verpasst vorzeitige Achtelfinal-Qualifikation

Der Schweizermeister FC Basel hat die vorzeitige Qualifikation für das Fussball Champions League Achtelfinale verpasst. Die Basler haben zu Hause gegen ZSKA Moskau mit 1:2 verloren.

Es ist eine unnötige Niederlage, denn die Basler waren keineswegs das schlechtere Team. Luca Zuffi brachte den FCB vor heimischem Publikum in der 32. Minute mit 1:0 in Führung. In der zweiten Halbzeit drehten dann die Moskauer jedoch auf und konnten dank Toren von Dsagojew und Wernbloom das Spiel drehen. Damit ist klar, die Basler verpassen die vorzeitige Achtelfinal-Qualifikation. Diese hätten sie mit einem Sieg sicherstellen können, denn Manchester United hätte die notwendige Schützenhilfe geleistet. Die Engländer gewannen zu Hause gegen Benfica Lissabon, mit Nati-Stürmer Haris Seferovic, mit 2:0. Der FC Basel hat in den verbleibenden zwei Gruppenspielen noch immer die Möglichkeit sich für die KO-Phase der Champions League zu qualifizieren.

Bereits für die Achtelfinals qualifizierte Teams: Paris Saint-Germain, Bayern München

Die Resultate vom Dienstag:

FC Basel - ZSKA Moskau 1:2

Manchester United - Benfica Lissabon 2:0

Celtic Glasglow - Bayern München 1:2

Paris Saint-Germain - Anderlecht 5:0

Athletico Madrid - Karabach 1:1

AS Roma - Chelsea 3:0

Olmypiakos Piräus - Barcelona 0:0

Sporting Lissabon - Juventus Turin 1:1